125 Jahre Heilig-Kreuz-Kirche Leipzig - Der Film

Ein Film von Lukas Gensel

Handlung:

Leipzig Neustadt-Neuschönefeld. Seit 125 Jahren steht hier eine Kirche. Am 31. Oktober 1894 wurde sie feierlich eingeweiht. Damals wie heute ist in ihr eine starke Gemeinde zuhause. Und Gottes Wort. Es sind viele Gründe, die Menschen in unserer Kirche zusammenführen, aber es ist ein Geist, der uns vereint. Wir haben eine wunderbare Botschaft, und den Auftrag, sie weiterzugeben. Wo die Liebe wohnt, da ist Gott.

Zusammen mit Pfarrer Bernhard Stief, Gemeindepädagogin Christiane Heinrich, Organist Göran Michaelsen und den Gemeindemitgliedern Brigitte Richter, Jörg und Bert Gensel blicken wir auf 125 Jahre Heilig-Kreuz-Kirche zurück und wagen einen Blick in die Zukunft.


Stab:

Buch & Redaktion: Christiane Heinrich & Lukas Gensel
Sprecher: Julia Gensel & Lukas Gensel
Kamera: Lukas Gensel, Fabian Pohl, Jonas Bode, Lukas Bode, Römer-Francis-Rubin Koch
Drohne: Fabian Thomm
Ton: Fabian Pohl, Lukas Gensel, Jonas Bode
Schnitt: Lukas Gensel

Eine Produktion der Media Studio Entertainment Filmproduktion
Im Auftrag der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Nikolai Leipzig

  •  

Trailer: